Schulgartenfest

Nach einem Jahr Pause kehrte unser traditionelles Schulgartenfest zurück. Trotz Regen trafen sich die Schüler und Lehrer morgens vor der Schule und wurden herzlich von unserem Schulgartenlehrer Herr Hübler begrüßt. Seine Methode den Regen laut mit Beifall wegzulenken, war sehr erfolgreich und so konnten die Kinder der 4. Und 3. Klasse im Schulgarten das Blumensuchspiel starten. Jedes Klassenstufe war passend zum Thema verkleidet. So begenete man in der Schule an diesem Tag Vogelscheuchen, Blumenkindern und Gärtnern. Gebastelt wurde auch wie jedes Jahr. In der 1. Klasse wurden kleine Blätterigel gebastelt. Die 2. Klasse bastelte niedliche Eulen und kleine Drachen. Die 3. Klassen fertigten Vogelscheuchen und kleine Eulen. Die 4. Klassen gestaltet wunderschöne Bilderrahmen selbst. Natürlich gab es wie immer auch einen kleinen Snack für die Kinder.

Sportmobil

Am 25. September konnten wir trotz Corona wieder einen Spiel-und Sporttag durchführen. An diesem Tag besuchte uns wieder das Sportmobil. Somit konnten die 1. und 2 in der 3. und 4. Stunden und die 2. Und 3. Klasse in der 1-2 Stunde auf der Hüpfburg toben und allerlei wunderliche Spielgeräte ausprobieren. Auch die Lehrer probierten das eine oder andere Gerät aus. Es war ein lustiger Tag mit viel Spaß und Sport.

Schulanfang 2020

Am 30. August 2020 war es mal wieder soweit. 42 aufgeregte ABC-Schützen erhielten ihre Zuckertüten.
Auch wenn vieles anders gemacht werden musste, versuchte das Team des LSZ den neuen Schülern einen schönen Schulstart zu ermöglichen und das gelang.
Wie jedes Jahr überlegten sich die Kinder der Klassen 1-4 einige Tänze und Lieder als Rahmenprogramm für die Einschulungsfeier. Das ganze Programm wurde den Kindern dieses Jahr digital gezeigt.
Natürlich bekamen die aufgeregten Schulanfänger ihre Zuckertüten von ihren neuen Klassenlehrerinnen überreicht.
Und auch wie in jedem Jahr begrüßte unsere Schulleitung die Kinder mit einer kleinen Rede und hieß sie im Landschulzentrum willkommen.

Trotz der Umstände war es ein schöner Schulanfang und alle Lehrer wünschen den Schulanfängern ganz viel Glück in der Schule und viel Spaß beim Rechnen, Schreiben und Lesen lernen.

Die vierten Klassen im Dresdener Landtag

Anfang März fuhren unsere beiden vierten Klassen traditionsgemäß auf Einladung des CDU-Abgeordneten Jan Löffler nach Dresden, um dort den Landtag zu besichtigen.

Gestartet wurde um 9 Uhr in Neukirchen. Nach einer ruhigen Fahrt kamen wir überpünktlich in Dresden an. Auf den Brühlischen Terrassen machten wir eine kleine Frühstückspause, bevor uns Antonias Opa zu einem kleinen Stadtrundgang mitnahm. Die letzte Station des Stadtrundgangs war der Landtag. Hier erwartete uns schon Herr Löffler. Nachdem sich alle ordentlich die Hände gewaschen hatten, gab es leckere Kartoffelsuppe und Herr Löffler erzählte uns eine Menge über seinen Alltag als Landtagsabgeordneter. Nachdem er noch einige Fragen beantwortet hatte, wurden wir zu einer Führung durch das Gebäude abgeholt. Im Landtag konnten die Kinder sich auf die Plätze der Politiker setzen und Fragen stellen. Danach ging es wieder ab nach Hause.

Besuch im Landtag

_______________________________________________________________________________________________________________

Fasching in Neukirchen 2020

Kaum aus den Ferien zurück, hieß es statt Schulbank drücken, Fasching feiern!
Alle Kinder und Lehrer kamen verkleidet in die Schule.
In den Klassenzimmern sorgten die Klassenlehrer für lustige Unterhaltung, während in der Turnhalle Frau Zorn und Frau Pause Stimmung verbreiteten.
Alle hatten viel Spaß und konnten mit einigen Ohrwürmern nach Hause gehen! Hulapalu!

Klassen 3 und 4 in der Turnhalle - Hulapalu!

_______________________________________________________________________________________________________________

Weihnachten 2019

Der Duft nach Plätzchen und Räucherkerzchen zieht durch das Schulhaus.
Ganz klar: es ist Weihnachten!
Die letzten 2 Tage vor den Weihnachtsferien gestaltet jeder Klassenlehrer indiviuell mit seinen Kindern.
So haben zum Beispiel die Kinder aus der Klasse 3b weihnachtliche Nagelbilder erstellt. Die Klasse 1a, 4a und 4b erfreuten sich an einem weihnachtlichen Frühstück.
Gerüchten zu Folge wurde auch der Weihnachtsmann in vielen Klassenzimmern gesichtet. Außer bei den 4. Klässlern. Die bekamen vom Weihnachtmann ein "Weihnachtsbowling" und schwangen daher die Bowlingkugel.
Am letzten Tag konnten dann alle Kinder in die wohlverdienten Weihnachtsferien entlassen werden!

Unser Weihnachtsmann

_______________________________________________________________________________________________________________

Zirkusprojekt im September 2019

Im September 2019 hatten wir den Zirkus zu Gast. Die Kinder durften sich als Jongleure, Zauberer, Feuerspucker und Artisten ausprobieren und ihr Können in zwei Vorstellungen dem Neukirchener Publikum präsentieren. Lesen Sie hier, was die Presse dazu sagt:

https://www.neukirchen-pleisse.de/downloads/mb_-1910.pdf

_______________________________________________________________________________________________________________

Sportmobil am 6. September 2019

_______________________________________________________________________________________________________________

Schulanfang im August 2019

Am 17.8.2019 standen 42 aufgeregte Kinder, zwei gespannte Lehrer und Horterzieherinnen in der Turnhalle Neukirchen.
Nach einem gelugendem Programm, gestaltet von den Kindern der Grundschule unter der Leitung von Frau John, durften die Schulanfänger endlich ihre Zuckertüten in Empfang nehmen.

Unser Schulanfang in der Freien Presse vom 19.08.2019:

https://www.freiepresse.de/zwickau/werdau/wo-papa-schon-zur-schule-ging-artikel10590914